iwis systemtechnik

Blechpräzision für alle Phasen der Produktentwicklung

Entwicklung

Unsere Kunden stellen die Aufgabe – wir liefern die Lösungen. Dabei prüfen wir die Machbarkeit stets mit Blick auf die Serienproduktion. Unsere Mitarbeiter entwickeln und konstruieren das Produkt in engem Kundendialog. Sie erstellen Arbeitsanweisungen sowie Prüfpläne und Prüfberichte.
 

Werkzeugbau

Unser eigener Werkzeugbau konstruiert und fertigt Soft-Tools, Hilfswerkzeuge sowie komplizierte Folgeverbundwerkzeuge bis 1.700 mm Länge. Pflege, Wartung und Reparatur der Werkzeuge erfolgt durch hochqualifizierte Mitarbeiter. Änderungswünsche können im laufenden Fertigungsprozess stets realisiert werden.
 

Pilot- und Kleinserienfertigung

Unser modernster CNC-Stanz-und Laserkombiautomat erlaubt mehrere Bearbeitungsschritte innerhalb eines Spannprozesses. Für die weitere Bearbeitung stehen Abkantpressen und Schleif- und Entgratmaschinen zur Verfügung. Diese Fertigungsweise eignet sich besonders für die flexible Herstellung kleiner und mittlerer Stückzahlen.
 

Serienproduktion

Auf einer Vielzahl von Stanzautomaten verarbeiten wir bei einer Pressenkraft von 25 bis 250 Tonnen Stähle, C-Stähle, Edelstähle, Aluminium und Buntmetalllegierungen in Stärken von 0,15 bis 4 mm. Erfahrene Mitarbeiter erzeugen in diesem Maschinenpark Stanz-, Biege- und Ziehteile in höchster Präzision.

Ihr Ansprechpartner bei iwis systemtechnik:

Gerhard Fleischmann

Phone: +49 8341 9769-14

gerhard.fleischmann@iwis.com

Kontakt

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über uns erfahren?
Dann melden Sie sich einfach.