b.triton: 

Die neue Hochleistungsrollenkette von iwis

Höchster Korrosionsschutz kombiniert mit hervorragender Verschleißresistenz

Unsere neuen b.triton-Ketten sind die optimale Lösung, wenn Edelstahl an seine Festigkeitsgrenze stößt und herkömmliche Beschichtungen unter rauen  Betriebs- und Umweltbedingungen nicht mehr korrosionsbeständig
sind.

Dank einer hochleistungsfähigen Zink-Flake-Technologie in Kombination mit einer einzigartigen Oberflächenbehandlung haben JWIS-b.triton-Ketten eine höhere Korrosionsbeständigkeit als jede andere beschichtete Kette.

Damit sind sie besonders nachhaltig – und das schont die Umwelt.

Zusätzlich hierzu sorgt die perfekt aufeinander abgestimmte Kombination von Hightech-Beschichtungen der Bolzen und Hülsen nicht nur für höchsten Korrosionsschutz, sondern auch für hervorragende Verschleißlaufeigenschaften!

Wie auch der neuentwickelte, gezielt für die Anwendungsgebiete der b.triton-Ketten zugeschnittene Schmierstoff iwiDUR-G.

b.triton ist eine Produktreihe, die jede Herausforderung annimmt!

b.triton: Bester Schutz vor Korrosion

Highlights

  • Bester Schutz vor Korrosion: bis zu 1.000 Stunden im Salzsprühnebeltest nach ISO 9227
  • Verschleißfest dank speziell beschichtetem Gelenk
  • Hervorragende Festigkeit durch sorgfältig ausgewählte Carbonstahl-Qualität
  • Fließgepresste Hülsen und Rollen für noch eine noch bessere Korrosionsbeständigkeit, reduzierter Einlauflängung und ruhigeren Lauf der Kette
  • Mit der neu entwickelten Initialschmierung iwiDUR-G im Temperaturbereich -10°C bis +130 °C einsetzbar
  • Mit Hochtemperaturschmierung erweiterter Einsatzbereich bis zu 150°C
  • Umweltfreundlich: RoHS-konforme Materialien – und natürlich frei von sechswertigem Chrom (CrVI)
b.triton Testergebnisse von iwis

Widerstandsfähig

Die Neuentwicklung basiert auf der Festigkeit von Carbonstahl-Ketten, kombiniert mit speziellen Oberflächenbeschichtungen – so können die Ketten gezielt in hochkorrosiven Umgebungen eingesetzt werden, in denen die hohen Dauerfestigkeiten und Bruchkräfte von Carbonstahl-Ketten erforderlich sind.

Insbesondere die spezielle Zink-Flake-Beschichtung zeichnet sich durch ihre sehr hohe Haftbarkeit am Grundmaterial aus. Dabei wird die Rollenkette auch bei hoher Beanspruchung vor Korrosion geschützt. Das wurde in einem weiteren Salzsprühnebeltest mit bereits gelaufenen Ketten bestätigt.

Fakt:

Im genormten Salzsprühnebeltest beweist die b.triton-Rollenkette von iwis eine weitaus höhere Korrosionsbeständigkeit als vergleichbare Produkte auf dem Markt. 

b.triton Rollenketten-Applikation

Anwendungsgebiete

Überall in Umgebungen mit Wasser- oder Dampfapplikationen
oder mit strengen Reinigungsvorschriften in Verbindung mit
höchsten Anforderungen an die Festigkeit der eingesetzten
Rollenketten.


Hier einige Einsatzbespiele:

  • Bei rauen Außenbedingungen
  • In automatisierten Parkhäusern
  • In Schlachtbetrieben
  • In der Lebensmittelindustrie
  • In Häfen
  • In der Gebäudetechnik

Wetterfest. Wegweisend. Widerstandsfähig. 

Die b.triton - Produktreihe nimmt jede Herausforderung an. Kontaktieren Sie uns. 

Kontakt

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über uns erfahren?
Dann melden Sie sich einfach.