Aktuelles, Messen und Veranstaltungen - iwis

iwis-Lösungen für aseptische Abfüllanlagen

15. September 2021 | iwis antriebssysteme

Aseptische Abfüllanlagen werden in der Lebensmittelindustrie eingesetzt, um Milch und milchbasierte Produkte – zum Beispiel Joghurt – steril, automatisiert und präzise in Bechern zu dosieren. Für den Transport der hygienischen Abfüllbehälter kommen Edelstahlketten mit Zellenbrettverstellungen zum Einsatz, um die Becher punktgenau positionieren zu können. iwis bietet für diese Herausforderung zuverlässige und langlebige CF-Edelstahlketten an und sorgt dank ausgewählter Chromstähle für die höchstmögliche Korrosionsbeständigkeit und die höchste Längengenauigkeit. Wir erreichen eine Fertigungsgenauigkeit von bis zu 0,075 % der Nominallänge innerhalb einer Rollenkette – und bei zwei parallelen Kettensträngen können wir, unabhängig von der Gesamtlänge, einen Parallellauf von bis zu 0,5 mm erreichen und damit eine präzise Positionierung sicherstellen. Optional bieten wir Ihnen verschiedene Hochleistungs-Initialschmierstoffe an. Mit der Entwicklung von wartungsfreien JWIS CF-b.dry-Edelstahlketten haben wir für Sie noch einen Schritt weiter gedacht: Sie bestehen aus hochlegiertem Edelstahl, sind absolut hygienisch und können komplett trocken eingesetzt werden. Als Entwicklungspartner findet iwis antriebssysteme Lösungen auch für Ihre individuellen Anforderungen. 

Mehr erfahren.

Anfragen

Kontakt

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über uns erfahren?
Dann melden Sie sich einfach.

Rückruf

Ich möchte gerne angerufen werden: