Kettenräder

Der neue Maschinenpark zur Kettenradfertigung ermöglicht iwis, neuste und bewährte Fertigungsverfahren einzusetzen, um Kundenaufträge individuell, schnell, zuverlässig und in hoher Qualität umzusetzen.

iwis fertigt Kettenräder, Kettenradscheiben nach DIN sowie Sonderkettenräder nach Ihren Angaben, Zeichnungen oder Musterteilen an. Für schnelle Reaktionszeiten hat iwis ständig ein breites Sortiment von Standardkettenrädern nach ISO 606 (04B-1 bis 32B-3) auf Lager.

Kettenräder mit Taperlock-Spannbuchsen

Taperlock-Spannbuchsen fixieren eine Nabe genau axial zentriert auf der Welle. Beim Einsatz mit Kettenrädern liegen ihre Vorteile gegenüber einer Wellen-Nabe-Verbindung mit Passfedern in der schnellen Montage und einer besseren Zentrierung.

Kettenräder und Kettenradscheiben

Im Marktsegment „Kettenräder und Antriebskomponenten“ verfügt iwis antriebssysteme über ein umfangreiches und lagerhaltiges Sortiment von Standardkettenrädern sowie Standard-Kettenradscheiben nach ISO 606 mit Vorbohrung.

Kettenräder für Scharnierbandketten

Für unser Scharnierbandketten-Produktprogramm führen wir eine Vielzahl von Ketten- und Umlenkrädern im Sortiment. Die Kettenräder sind in ungeteilter und geteilter Ausführung erhältlich. Wählen Sie Ihr Umlenkrad aus Kunststoff PA6, Guss oder Stahl ST52.

Kettenspannräder mit Kugellager

Alle Kettenspannräder werden als Set mit eingebautem Kugellager geliefert. Die Kugellager sind beiderseits abgedichtet, lebensdauergeschmiert und somit wartungsfrei.

Für Sonderkettenräder nach Ihren Angaben, Zeichnungen oder Musterteilen nutzen Sie unseren Konfigurator oder kontaktieren Sie unseren Customer-Service.

Zum Kettenrad bzw. Kettenradscheiben-Konfigurator

Schauen Sie auch bei den Antriebskomponenten vorbei. Dort finden Sie weitere Systeme zur Momentübertragung wie Kettenspanner, Spannbox, Rutschnaben, Rutschkupplungen sowie Kettenkupplungen.

iwis-Kettenradfertigung – so individuell wie Ihr Antrieb

Unser Anspruch ist es schon immer, Ihre Produktvorstellungen individuell, schnell und zuverlässig zu erfüllen. Mit unserem neuen Maschinenpark zur Kettenradfertigung setzen wir nun noch höhere Maßstäbe: Am Standort Wilnsdorf kombinieren wir neueste und bewährte Fertigungsverfahren, um Ihren Auftrag zügig und erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Verkürzte Lieferzeiten sind nur ein Vorteil der neuen Anlagen. Darüber hinaus ermöglicht die eigene Kettenradfertigung in unserem Unternehmen eine kundenorientierte Bauteilbearbeitung nach Ihren Angaben, Zeichnungen oder Musterteilen. Wir verarbeiten für Sie vorzugsweise legierte und unlegierte Vergütungsstähle. Die Bearbeitung von speziellen Materialen ist auf Anfrage ebenso möglich.

CNC-Fräsbearbeitung
CNC-Fräsbearbeitung
CNC-Drehbearbeitung
CNC-Drehbearbeitung
Zyklen gesteuertes Sägen
Zyklen gesteuertes Sägen

Kettenräder in vielfältigen Ausführungen

  • Fertigen von Passfedernuten nach DIN 6885/1 von Nutenbreite 3 P9/JS9 – 25 P9/JS9, verschiedene Sondergrößen sind auf Anfrage möglich
  • Konventionelle Innenbearbeitung von Kettenrädern und Drehteilen mit Außendurchmesser bis zu max. 620 mm und bis zu einer Drehlänge von 500 mm
  • Einpressen von Kugellagern in zeichnungsrelevante Bauteile sowie die Herstellung von Kettenspannrädern auf mit Sondervorrichtungen versehenen hydraulischen Pressen
  • Um die Lebensdauer der Materialien zu verlängern, ist eine induktive Wärmebehandlung der Zahngeometrie nach Kundenwunsch möglich
  • Oberflächenbehandlungen wie z.B. Verzinken, Schwarzoxidieren oder Vernickeln
  • Kettenräder mit hohen Toleranzanforderungen
  • Teilkreis- und Gewindebohrungen
  • Fertigung mechanisch bearbeiteter Teile beliebiger Geometrie bis 350 mm Durchmesser oder max. Abmessungen 1.050 mm x 560 mm x 460 mm

Kontakt

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über uns erfahren?
Dann melden Sie sich einfach.