ELITE-Ballenpressenketten Serie HBC

Die neue ELITE-Rollenkettenserie HBC (Heavy Baler Chain) wurde von iwis speziell für anspruchsvolle Anwendungen in Ballenpressen entwickelt.

HBC-Rollenketten zeichnen sich durch höchste Dauerfestigkeit und extrem hohe Verschleißfestigkeit aus. Dabei benötigen sie nicht mehr Raum als herkömmliche Standard-Rollenketten gleicher Teilung.

Highlights

  • Der höhere Glattschnittanteil aller Laschen sorgt für eine längere Kettenlebensdauer und größere Stabilität durch höhere Auspresskräfte.
  • Spezielle Stähle und Wärmebehandlungen reduzieren bei gleichen Kettenabmessungen den Verschleiß.
  • Eine optimierte Laschenkontur und spezielle Materialien führen zu höherer Dauerfestigkeit bei gleichem Bauraum.
  • Premium-Erstschmierstoff abgestimmt auf die Anforderungen bei Ballenpressen.
  • Längere Wartungs-/Kettenwechselintervalle durch das beste am Markt verfügbare Verhältnis von Dauerfestigkeit und Verschleißbeständigkeit.

Vergleich Dauerfestigkeit

Verschleißverhalten

Vielseitige und bedarfsgerechte Antriebsketten für Erntemaschinen: ELITE-Ketten für Ballenpressen

Durch den ständigen Einsatz von Landmaschinen im Freien sind Komponenten und Systeme Einflüssen durch Staub, Schmutz, Kälte und Nässe ausgesetzt. Zusätzlich wird ihre Einsatzfähigkeit nach längeren Stillstandszeiten während der Winterperiode auf eine harte Probe gestellt. Speziell für Rundballenpressen von Erntemaschinen hat iwis Antriebsketten der Marke ELITE entwickelt. Die Ketten sind in unterschiedlichen Konfigurationen erhältlich.

Damit können sie vielseitig und bedarfsgerecht in verschiedenen Fabrikaten eingesetzt werden. Die Rollenketten zeichnen sich durch eine verbesserte Laschenkontur aus, die die Dauerfestigkeit erhöht. Eine spezielle Wärmebehandlung des Bolzens reduziert den Verschleiß, die Materialpaarung von Bolzen und Buchse wurde optimiert. Weiterhin sind die Ketten ab Werk mit einem Hochleistungsschmierstoff ausgestattet.

Ihr Kontakt für Ketten für Ballenpressen:

iwis agrisystems

Telefon. +49 5653 9778-0

E-Mail. agrisystems@iwis.com

Kontakt

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über uns erfahren?
Dann melden Sie sich einfach.