Compliance

Als familiengeführtes Unternehmen legt iwis außerordentlich großen Wert auf verlässliches und integres Verhalten. Dieses Verhalten geht weit über die Einhaltung von Gesetzen und Regeln hinaus.

Aus diesem Grund hat iwis eine Verhaltensrichtlinie, die darin unterstützt im Zweifelsfall das Richtige zu tun. Diese Verhaltensrichtlinie stellt einen verbindlichen Rahmen für uns und unsere Mitarbeiter dar, damit auch zukünftig die erfolgreiche und nachhaltige Geschäftstätigkeit gewährleistet werden kann.

Für uns: Eine Frage der Haltung

Richtig zu handeln – dies im Einklang mit Recht und Gesetz – ist keine Bauchentscheidung, sondern bedarf klarer Strukturen und Vorgaben, auf die man sich verlassen kann. Es erfordert gleichermaßen Strukturen, die Entscheidungen zum Wohle aller regeln und ein respektvolles und zielgerichtetes Miteinander gewährleisten. Unsere Mitarbeiter werden in Compliance Themen regelmäßig geschult.

Welche Geschenke darf ich meinem Geschäftspartner machen? Wie ist die Bewirtung geregelt? Wie verhalte ich mich in der Öffentlichkeit als Mitarbeiter von iwis? Diese und weitere Fragen werden durch unseren Code of Conduct geklärt.

Verhaltenscodex Compliance Kompakt

iwis erwartet deshalb von seinen Mitarbeitern die Einhaltung der gesetzlichen nationalen und internationalen Vorschriften und ethischen Grundprinzipien. Insbesondere Vorgesetzte leben aufgrund ihrer Vorbildfunktion einwandfreies Verhalten vor.
iwis qualifiziert sich und seine Geschäftspartner durch Leistung und objektive Kriterien. Korruption wird strikt abgelehnt. iwis Mitarbeiter leben den Grundsatz, dass persönliche Vorteile weder direkt noch indirekt gefordert, angenommen, angeboten oder gewährt werden dürfen. iwis bekennt sich zum einwandfreien Umgang mit Geschenken und Bewirtungen. Lediglich geringfügige Geschenke, Bewirtungen oder sonstige gelegentliche Zuwendungen dürfen angenommen oder gewährt werden. Bei hochpreisigen Zuwendungen, oder sofern Zweifel bestehen, wenden sich iwis Mitarbeiter an den Vorgesetzten, den Compliance Officer oder die Geschäftsführung. Zuwendungen in Form von Bargeld oder Bargeldäquivalenten können weder angeboten noch angenommen werden. Ebenso ist keine Gewährung oder Annahme von Zuwendungen in Zusammenhang mit Geschäftsentscheidungen von iwis oder Geschäftspartnern möglich. (siehe hierzu Anhang zum Verhaltenskodex „Anleitung im Umgang mit Geschenken“) iwis unterhält Geschäftsbeziehungen nur zu Unternehmen und Personen, die sich zu den gleichen ethischen Maßstäben und rechtlichen Vorgaben bekennen. Die Identität und Integrität eines Geschäftspartners prüft iwis vor Vertragsschluss.
iwis Mitarbeiter vermeiden Interessenkonflikte für ein vertrauensvolles Miteinander. Geschäftliche Entscheidungen von iwis beruhen allein auf sachlichen Gründen. Unzulässige Beeinflussungen durch persönliche und private Interessen können nicht toleriert werden. Geschäftsentscheidungen sowie die Auswahl von Geschäftspartnern erfolgt nach einem transparenten Prozess und beruht allein auf objektiven Kriterien.
iwis Mitarbeiter achten im internen und externen Geschäftsverkehr auf die Bestimmungen der Zeichnungsberechtigungen. Bei Geschäftsentscheidungen mit Außenwirkung gilt das Vier-Augen-Prinzip.
Vermögenswerte von iwis werden verantwortungsbewusst eingesetzt und ausschließlich effizient sowie kostenbewusst für den jeweilig bestimmten Zweck verwendet.
Dies umfasst sämtliche vertrauliche Informationen und Geschäftsgeheimnisse, die für Dritte nicht zugänglich sind. Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse sind ein erheblicher Teil des Kapitals einer Gesellschaft und werden von allen Mitarbeitern geschützt.
Hierzu gehören insbesondere die Menschenrechte, Verbote der Diskriminierung, Zwangsarbeit und Kinderarbeit. Zudem hält sich iwis an die relevanten nationalen Vorschriften zu Arbeitszeit und Arbeitslohn. Die Mitarbeiter von iwis pflegen einen fairen und sachbetonten Umgang miteinander sowie mit Geschäftspartnern und Dritten. Sexuelle Belästigung, Bedrohung, Einschüchterung oder physische Gewalt sind strikt untersagt.
iwis Mitarbeiter äußern sich im beruflichen Kontext in den sozialen Medien oder bei öffentlichen Anlässen professionell und sachlich. Gegenüber den Medien äußern sich ausschließlich die hierfür benannten Ansprechpartner.
EDV-Ressourcen, EDV-Einrichtungen und sonstige Hardware von iwis werden ausschließlich für interne geschäftsbezogene Zwecke verwendet und pfleglich behandelt.
iwis Mitarbeiter sind sich bewusst, dass Verstöße u.a. mit Abmahnungen, mit der Geltendmachung von Schadensersatzforderungen oder der Kündigung des Arbeitsverhältnisses geahndet werden können. Vorgesetzte ergreifen in ihrem Bereich alle erforderlichen und angemessenen Maßnahmen, um die Einhaltung der Regeln durch ihre Mitarbeiter sicherzustellen.

Ihr Ansprechpartner

Ulrich Bach

compliance@iwis.com

Unternehmensprofil

Unternehmensprofil

Über iwis

iwis ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Branche und gilt als Technologieführer für hochwertige Kettentriebsysteme für Automobil- und Industrieanwendungen. Mehr erfahren

Unternehmenskultur

Unternehmenskultur

Wir sind Vorwärtsstrebende

Unsere Philosophie und Leitbilder beschreiben was uns antreibt, was uns ausmacht, was uns wichtig ist: unsere Motivation, unsere Ziele und die Prinzipien die unserem Handeln zu Grunde liegen. Mehr erfahren

Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut

Das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen; Arbeitssicherheit, Gesundheitsmanagement und eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Mehr erfahren

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Wir sind uns der Verantwortung bewusst

Als führendes europäisches Unternehmen handelt iwis ausschließlich nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit: Der Umweltschutz ist ein fester Bestandteil der iwis-Unternehmenspolitik. Mehr erfahren

Kontakt

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über uns erfahren?
Dann melden Sie sich einfach.