Von Anfang an die beste Performance

Antriebsketten sind im Einsatz einer permanenten Mischreibung, hohen Flächenpressungen und unter Umständen auch Stoßbeanspruchungen ausgesetzt. Häufig müssen auch aggressive Umgebungsbedingungen und extreme Temperaturen bewältigt werden. Eine ausreichende und wirksame Schmierung der Kettengelenke erhöht die Lebensdauer der Ketten um ein Vielfaches.

Der richtig ausgewählte Schmierstoff und das passende Schmierverfahren gewährleisten gute Verschleißminderung, ausreichenden Korrosionsschutz und optionale Dämpfeigenschaften. Unzählige Versuche auf speziell entwickelten Testgeräten und eine enge Zusammenarbeit mit renommierten Schmierstoffherstellern machen iwis zu dem kompetenten Partner für alle Fragen der Kettenschmierung.

iwis Erstschmierstoffe

Entdecken Sie Sie die Schmierstoffvielfalt von iwis

iwis bietet für verschiedenste Anwendungen den richtigen Erstschmierstoff an. Unser Schmierstoff-Portfolio umfasst neben Standard-Kettenölen auch Hochleistungsschmierstoffe, Hochtemperaturschmierungen und Kettenwachse.

Kettenwachse werden, zum Beispiel nicht nur zur Verschleißminderung im Gelenk angebracht, sondern auch zur Abschirmung von Schmutzpartikeln eingesetzt.

Alle Erstschmierstoffe sind eigens für iwis entwickelt und in ihrer Zusammensetzung optimal auf das Produkt Kette zugeschnitten.

Der richtige iwis-Initialschmierstoff - für jede Anwendung!

Der für die Anwendung sorgfältig ausgewählte Schmierstoff ist maßgeblich für eine geregelte Einlauflängung und eine lange Kettenlebensdauer.

Neben dem Schmierstoff an sich die die Art und Weise der Schmierstoffapplikation ausschlaggebend für die spätere Kettenperformance.

 

Gut zu wissen

Bei der Auswahl des Initialschmierstoffes sind folgende Aspekte ausschlaggebend:

  • Temperaturen in der Anwendung
  • Verschmutzung (Art und Menge)
  • Feuchtigkeit
  • Substanzen, mit welchen die Kette in Berührung kommen könnte
  • Reinigungsverhalten
  • Verträglichkeit mit dem Nachschmierstoff
  • Trieb-Geschwindigkeiten

Erstschmierstoffe der Marke JWIS

IP2
Standardschmierung mit guter Schmierwirkung und hervorragendem Korrosionsschutz für alle Anwendungen.

IP3
Langzeitschmierung für höhere Geschwindigkeiten, absolut abschleuderfest.

IPW
Grifffestes Hochleistungsschmierwachs mit sehr hohem Verschleißschutz ermöglicht wesentlich längere Nachschmierungsintervalle. In Umgebungen mit Staub und Puder problemlos einsatzbar.

IP4
Thermisch stabiler Hochtemperaturschmierstoff mit gutem Verschleiß und Korrosionsschutz.

IP9
Korrosionsschutz zur Konservierung mit sehr geringer Schmierwirkung.

IP14
Trockenschmierung bei langsam laufenden Kettentrieben und geringen bis mittleren Belastungen.

IP16
Lebensmittelschmierung mit gutem Verschleiß und Korrosionsschutz. Erfüllt die hohen Anforderungen der USDA-H1 und LMBG.

IP0
Tieftemperatur-Schmierung mit optimaler Schmierwirkung fließfähig im gesamten Temperaturbereich.

iwis JWIS Erstschmierstoffe

Erstschmierstoffe der Marke ELITE

EL1
Hochleistungsschmierstoff für den Temperatureinsatzbereich bis 250 °C.

EL2
Schmierstoff mit FDA-H1 Klassifizierung für den Lebensmittelbereich.

EL3
Langzeitschmieröl auf Mineralölbasis mit speziellen Haftverbesserer und verbessertem Korrosionsschutz.

ELIDUR+
Schmier- und Korrosionsschutzmittel, das speziell für Rollenketten entwickelt wurde.

EL4
Synthetisches Hochleistungsschmieröl mit einem maximalen Temperatureinsatzbereich.

EL5
Synthetisches Teflon-Schmieröl für Hochtemperaturen mit Langzeitwirkung.

iwiDUR
Neue Generation der Wachsschmierung für die Lebensmittelindustrie mit FDA-H1 Klassifizierung.

Für eine Verlängerung der Kettenlebensdauer ist die richtige Nachschmierung ebenso wichtig. Erfahren Sie mehr über Nachschmierung.

Bei weiteren Fragen und Beratung rund um das Thema Erst- und Nachschmierung zögern Sie bitte nicht, iwis direkt zu kontaktieren.

Kontakt

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über uns erfahren?
Dann melden Sie sich einfach.